News
  Startseite

Caballeros
  Geschichte
  Über uns
  Fotos / Berichte
  Videos
  Downloads
  Presse
  On Tour
  Termine
  Shop
  Freundschaften
  HP-Statistik
  Werde Mitglied
Community
  Forum
  Gästebuch

SV Spittal
  Geschichte
  Spielplan
  Tabelle
  Fieberkurve
  Torschützen
  Stadion
KTN - Liga
  Spielrunden
Nat-Team
  Fotos / Videos
Sonstiges
  Impressum
  Kontakt
  Links
  
Otik Counter

 

Besucher seit dem 1.1.2003

 
News

SVS kann nicht mehr gewinnen

10.04.2016
Das Fußballjahr ist für den SV Spittal bisher zum Vergessen:

Im Derby gegen Lendorf war der SVS die bessere Mannschaft und führte verdient mit 1:0 - bis man in der 92. Minute den Ausgleich kassierte.

Beim ATSV Wolfsberg führte der SVS wieder, brach in der letzten halben Stunde aber ein und so kam der Tabellenzweite noch zum einem 3:1-Sieg.

Und beim heutigen Spiel in Globasnitz lag der SVS auch nach 80 Minuten noch 1:0 in Front - und verlor doch, denn in der 85. und 91. Minute trafen die Gastgeber.

Der SVS ist damit erstmals in dieser Saison in die zweite Tabellenhälfte abgerutscht (Platz 9).
Die große Chance zur Trendwende gibt's am Freitag (15.4.), denn da ist Schlusslicht St. Michael zu Gast im Goldeckstadion.


2016 startet mit einem Derby

23.03.2016
Nachdem unsere Seite im Herbst wegen technischer Probleme länger außer Gefecht war und dann die Winterpause folgte, sind wir ab jetzt wieder online und werden in den nächsten Tagen und Wochen sämtliche Kategorien aktualisieren.

Für den SV Spittal beginnt das morgen wieder die Wettkampfsaison - und das gleich mit dem "Oberkärntner Clasico" gegen Lendorf. Ankick im Goldeckstadion ist um 19.00 Uhr.


SVS gewinnt Derby im Gmünd

03.10.2015
In der letzten Runde kassierte der SV Spittal entgegen der bisherigen Resultate jede Menge Tore im Goldeckstadion, heute war's zum Glück umgekehrt: Nach 14 Gegentoren in 4 Auswärtspartien konnte Goalie Florian Heindl seinen Kasten heute rein halten, und nachdem vorne Dejan Kecanovic knapp nach der Pause vorne das Goldtor machte, gewann der SVS mit 1:0.

Beide Mannschaften hatten einige gute Torchancen und insgesamt wäre eigentlich ein Unentschieden das gerechteste Ergebnis gewesen, zumal Gmünd in der 90. Minute noch die Stange traf.
So aber kann der SVS Platz 3 festigen.

Weiter geht's am nächsten Freitag mit einem Heimspiel gegen Bleiburg, Ankick ist bereits um 18.00 Uhr.


Torregen gegen SAK - 4:4

25.09.2015
Bisher war der SV Spittal zuhause noch ohne Gegentor - seit heute ist das anders.

In einer Partie, in der die Abwehrreihen auf beiden Seiten nicht ihren besten Tag erwischt hatten, lag der SVS mit 0:2, 1:3 und 3:4 hinten, kämpfte sich aber immer wieder zurück und hatte in der 90. Minute das Glück des Tüchtigen, als doch noch das 4:4 gelang.

Dreimal war auf seiten des SVS Daniel Urbas erfolgreich, den 4. Treffer (das zwischenzeitliche 3:3) steuerte Kevin Winkler per Freistoß bei.

Der SVS bleibt damit in der Tabelle auf Platz 3.


SVS stürmt ins Verderben - 2:5

18.09.2015
Auswärts ist der SV Spittal total außer Tritt geraten. In Feldkirchen beherrschte man die Partie und führte (nach 0:1-Rückstand) 2:1, ging aber trotzdem 2:5 unter.
Mehr zu dieser Partie gibt's in unserem Spielbericht.

Die nächste Partie: Am Freitag zuhause ab 19.00 Uhr gegen Absteiger SAK.


 

 

 


Live Ticker
kein Ticker aktiv



Die Seite zur Kärntner Liga


Offizielle Seite des SV Spittal


Blue & White Boys Hartberg